in

Online-Informationsveranstaltung zum MBA-Fernstudium in der Weinwirtschaft: Hochschule Geisenheim lädt ein

©ЮРИЙ ПОЗДНИКОВ/ stock.adobe.com

Die Hochschule Geisenheim veranstaltet am Montag, den 08. Januar 2024, um 19:00 Uhr eine kostenfreie Online-Informationsveranstaltung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Prof. Dr. Jon Hanf, Studiengangsleiter am Institut für Wein- und Getränkewirtschaft der Hochschule Geisenheim, wird die verschiedenen Konzepte und Möglichkeiten des deutschsprachigen MBA-Fernstudiums für Fach- und Führungskräfte der Weinwirtschaft erläutern.

 Eine weitere Informationsveranstaltung findet am Montag, den 05. Februar 2024, um 19:00 Uhr statt.

MBA in Management in der Weinwirtschaft – Flexibles berufsbegleitendes Studium: Der berufsbegleitende Studiengang „Management in der Weinwirtschaft MBA“ bietet eine praxisnahe und anwendungsorientierte Vermittlung betriebswirtschaftlichen Wissens. Studierende erwerben neben Führungs- und Managementkompetenzen auch fundiertes weinbauliches und oenologisches Fachwissen. Das Studium zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus, ermöglicht durch Studienbriefe, E-Learning-Anwendungen und eine virtuelle Lernbegleitung. Dies ist besonders vorteilhaft für Berufstätige, die sich weiterqualifizieren möchten.

Certificate of Advanced Studies (CAS) – Gezielte Fachkenntnisse erwerben: Für Fachkräfte, die gezielt Fachwissen in spezifischen Bereichen erlangen möchten, bietet der Studiengang flexible Zertifikatskurse mit anerkanntem CAS-Abschluss. Jeder Kurs umfasst zwei Module und ist praxisorientiert gestaltet. Die zeitliche Planung kann individuell von den Teilnehmenden festgelegt werden und dauert in der Regel ein bis zwei Semester. Erbrachte Leistungen können bei einem späteren MBA-Abschluss angerechnet werden.

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund unterstützt die Hochschule Geisenheim bei der Umsetzung der berufsbegleitenden Fernstudienangebote.

Interessierte können sich für das Sommersemester 2023/24 unter https://www.zfh.de/anmeldung bewerben. Die Anmeldefrist für das MBA-Studium endet am 31. Januar 2024, während sich Interessierte für die CAS-Kurse und das Zertifikatsstudium bis zum 31. März 2024 anmelden können. Ein unverbindliches Schnupperstudium ist jederzeit möglich.

Weiterführende Links zu allen Studienvarianten:

Basierend auf einer Pressemitteilung von zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund vom 20.12.2023

Verfasst von Laura

Umfrage FH St. Pölten

Duales Studium Verwaltungsinformatik beim ITZBund: Bewerbungsfrist bis 5. Januar 2024