ZukunftswOERkstatt – „Da is’ Musike drin!“

LISUM, Ludwigsfelde-Struveshof

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg lädt Lehrende aus diversen Bildungsbereichen zum Austausch über offene Bildungsmaterialien ein. Anmeldeschluss: 17.05.2018.

Im Vordergrund der ZukunftswOERkstatt steht der Austausch zu den Erfahrungen beim Einsatz von Open Educational Resources. Wie können offen lizensierte Materialien erstellt, abgemischt und in der Bildungsarbeit genutzt werden?

Eingeladen sind Lehrende aus Schule, Hochschule, Medienpädagogik, Volkshochschule, Aus- und Fortbildung, außerschulischer Bildungsarbeit und weiteren Bildungsbereichen. Die Veranstaltung setzt sich aus klassischen Workshops, Teilen eines BarCamps und Hands-On-Elementen zusammen und soll jede/r Teilnehmer*in ermöglichen, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen und neue Inspiration mitzunehmen.

Besonders spannend: Das Team von jugend.beteiligen.jetzt wird diese Gelegenheit nutzen, um das OER-Curriculum „Praxis digitale Jugendbeteiligung“ vorzustellen!

Das aktuelle Programm ist auf der Website des Bildungsserver Berlin-Brandenburg zu finden.

Eine Anmeldung ist per Kontaktaufnahme mit dem LISUM oder über das Fortbildungsnetz Brandenburg möglich. Anmeldeschluss ist der 17.05.2018.

Weitere Informationen gibt es auf dem Veranstaltungsflyer der ZukunftswOERkstatt.

Kontakt

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
14974 Ludwigsfelde-Struveshof
Martin Nestler | Projekt: OSM@BB
E-Mail: oer@bildungsserver.berlin-brandenburg.de
Tel.: (03378) 2092 54
Web: s.bsbb.eu/osmbb | www.facebook.com/lisum

Quelle: www.bildungsserver.berlin-brandenburg.de (21.02.2018)