Laufendes Förderprogramm „It’s Your Party-cipation“

News

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert partizipative Projekte für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren zum Thema Kinderrechte. Anmeldeschluss: 31.05.2018.

Worum geht es?

Im Rahmen des Förderprogramms „It’s Your Party-cipation“ werden lokale Projekte gefördert, die im Rahmen der kulturellen und künstlerischen Arbeit den Fokus auf die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen legen und somit zur Bekanntheit der Kinderrechte in Deutschland beitragen. Diese Projekte richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 17 Jahren, die bestimmten Risikogruppen (sozial, finanziell, bildungsbezogen) zuzuordnen sind. Dabei legt das Deutsche Kinderhilfswerk besonderen Wert auf die Heterogenität und Diversität von Gruppen.

Gibt es Voraussetzungen für die Förderung?

Die zu fördernden Maßnahmen werden auf lokaler Ebene von zu bildenden „Bündnissen für Bildung“ umgesetzt. Das Programm „It’s Your Party-cipation“ ist spartenoffen; damit sind alle Formen der künstlerischen und ästhetischen Bildung förderfähig. Neben der kulturellen und ästhetischen Dimension ist die kinderrechtliche zu berücksichtigen: Die unmittelbare oder mittelbare Beschäftigung mit Kinderrechten soll im Rahmen des Projektes eine tragende Rolle spielen. Darüber hinaus sollen die Teilnehmenden in möglichst allen Prozess-Schritten beteiligt werden.

Interessensbekundungen können bis zum 31.05. an kulturmachtstark@dkhw.de geschickt werden.

Kontakt

Emily Koch
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118 | 10117 Berlin
Tel.: (030) 3086 93 - 34
E-Mail: koch@dkhw.de
Web: www.dkhw.de | www.facebook.com/dkhw.de

Quelle: www.dkhw.de (18.04.2018)