jbjMOOC zum Thema digitale Jugendbeteiligung

jugend.beteiligen.jetzt

jugend.beteiligen.jetzt lädt alle Interessierten ein, sich beim offenen und kostenfreien Online-Kurs zu Grundlagen und Tools der digitalen Jugendbeteiligung fortzubilden.

Der jbjMOOC richtet sich an Personen,

  • die sich einen Überblick über das Thema digitale Jugendbeteiligung verschaffen sowie bestehende Werkzeuge und Projekte kennenlernen möchten,
  • die daran interessiert sind, digitale Medien für mehr Jugendbeteiligung zu nutzen,
  • die Erfahrungen im Bereich (digitaler) Jugendbeteiligung haben und Lust haben, sich mit anderen auszutauschen.

 Was bietet der Kurs?

  • Grundlagenwissen zur digitalen Jugendbeteiligung
  • Kennenlernen von Möglichkeiten digitaler Medien für Jugendbeteiligung
  • Ausprobieren von Werkzeugen für digitale Jugendbeteiligung
  • Übung in der Bewertung zum Einsatz dieser Tools
  • Hilfestellungen und Tipps von Expert*innen aus der Praxis
  • Kennenlernen guter Beispiele und Erfahrungen mit digitaler Jugendbeteiligung
  • Unterstützung bei der Entscheidung für das richtige Werkzeug und das passende Vorgehen

 

Trailer #jbjMOOC – Der Online-Kurs für digitale Jugendbeteiligung

Die Teilnahme am Kurs ist offen und kostenfrei. Der Kurs beginnt am 19.03.2018 und läuft über 6 Wochen mit einem Arbeitsaufwand von 2 Stunden pro Woche. Der Erwerb eines Weiterbildungzertifikates ist möglich.

Weitere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Kurseinheiten, den Referent*innen und zur Anmeldung finden Sie auf der Plattform oncampus.

Alle wichtigen Informationen rund um das jbjMOOC finden Sie ebenfalls auf jugend.beteiligen.jetzt/mooc. Welches Lernformat sich hinter der Abkürzung MOOC verbrigt, erklärt unser Glossar-Beitrag.

Kontakt

Jürgen Ertelt
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148 | 53175 Bonn
E-Mail: ertelt@ijab.de
Tel.: (0228) 95 06 - 118
Fax: (0228) 95 06 - 199
Web: www.ijab.de | www.facebook.com/IJABev