Du hast Recht(e) – Sims- & Minecraft-Camp für Mädchen

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg/Berlin

Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt lädt Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren ein, sich vom 23. bis 27. Juli 2018 interaktiv mit den UN-Kinderrechten auseinanderzusetzen und mit Politiker*innen zu diskuteren. Anmeldeschluss: 15. Juni 2018.

In der UN-Kinderrechtskonvention werden Kinder als kompetente Akteur*innen anerkannt, die sich aktiv am gesellschaftlich-politischen Leben beteiligen. Das Sims- & Minecraft-Camp „Du hast Recht(e)“ lädt Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren ein, um die UN-Kinderrechte bei Entdeckertouren durch Wittenberg kennenzulernen und anschließend mit Bundespolitiker*innen in Berlin darüber zu diskutieren. Damit auch andere die Kinderrechte spielerisch entdecken können, bilden sie solche Touren in den Computerspielen „Minecraft“ und „Die Sims“ nach und veröffentlichen die Ergebnisse.

Im Sims- und Minecraft-Camp wird auf einem Kirchengelände gezeltet, in Kleingruppen mit und ohne Minecraft zum Thema gearbeitet und gemeinsam Essen zubereitet. Zeit zum Spielen und fürs Schwimmbad bleibt natürlich auch. Zielgruppe sind Mädchen von 10 bis 14 Jahren.

Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 50,00 Euro pro Person für Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldungen für das Camp sind bis zum 15. Juni 2018 über das Online-Anmeldeformular auf der Website der Jungen Akademie Wittenberg möglich.

Kontakt

Tobias Thiel
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Schloßplatz 1d | 06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (03491) 49 88 - 15
E-Mail: thiel@ev-akademie-wittenberg.de
Web: www.junge-akademie-wittenberg.de | www.facebook.com/JungeAkademie

Quelle: www.jissa.de/bildung